Banner

Aktuelles

Sie wollen mit dem Nahverkehr in die Region reisen?
Ab 1. Mai 2019 geht das steuerfrei!


Bereits seit Januar können Job-Tickets nach einer Neuregelung im Einkommenssteuergesetz steuerfrei gewährt werden (§ 3 Nr. 15 EStG). Neben der Steuerfreiheit für die Job-Tickets hat der Gesetzgeber auch eine Steuerfreiheit für Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr in das Gesetz aufgenommen. Da die Formulierung dieser Neuregelung in einigen Punkten noch auslegungsbedürftig war, hat der DB Personalservice für Sie beim Finanzamt nachgefragt. Das Finanzamt hat jetzt bestätigt, dass RegioTickets M 50 H/R ebenfalls steuerfrei gewährt werden können.
Was ändert sich konkret?
Ab 1. Mai erhalten Sie die RegioTickets M 50 H/R steuer- und abgabenfrei. Das bedeutet, dass die RegioTickets künftig nicht mehr in die Prüfung der 44-Euro-Freigrenze für Sachbezüge beziehungsweise Berücksichtigung eines Rabattfreibetrages gemäß § 8 Abs. 3 EStG mit einbezogen werden
.


IMG_8129_web

Die Seniorinnen und Senioren des Seniorenkreises Bf/Rba Zwickau gemeinsam mit dem BSW waren am 13.03.2019 zum Treff lt. Veranstaltungsplan recht zahlreich erschienen.

Das Thema:  „Rentenbesteuerung“.

Wir begrüßten dazu 2 Kolleginnen des hiesigen Finanzamtes. Es war sehr interessant und es gab eine rege Diskussion nach den Ausführungen.
                                                                                                Hannelore Neubert

 


2019_Mitteilungblatt_Zwicka

Das Mitteilungsblatt der Ortsseniorenleitung Zwickau kann hier heruntergeladen werden

Frauentagsfeier des Ortsverbandes Zwickau war gut besucht

IMG_8887_web IMG_8890_web IMG_8897_web
[EVG-Zwickau] [aktuell] [Veranstaltungen] [Ortsverband] [ÖSR] [Links/download] [Impressum]